8. August 2017

Guten Konjunkturdaten stärken Euro

 


Die Aussicht auf ein Zurückfahren der ultraexpansiven EZB-Geldpolitik hat dem Euro Flügel verliehen, sogar gegenüber dem notorisch superstarken Schweizerfranken. Die bessere Konjunkturlage im Euroland, die gesunkenen Deflationsrisiken und die politisch günstige Ausgangslage nach der Frankreichwahl sprechen für den Euro. Trotzdem bleibt die Einheitswährung gegenüber dem Franken spürbar unterbewertet.


Lesen Sie hier weiter